TEMPO ANGABEN FÜRS KRAFTTRAINING

Mit Tempo Angaben, können wir die Schnelligkeit mit der eine Übung ausgeführt werden sollte, definieren

Tempo hilft uns dabei, Positionen zu stärken, Bewegungsabläufe zu verbessern und ein gewisses Bewusststein für die Ausführung zu entwickeln.

Hinzu kommt, das wir mehr „Time under Tension“ verbringen und es den Muskelaufbau fördert.

 

Wir lesen Tempo immer von links nach rechts:

1️⃣ Exzentrische Bewegung, der Muskel verlängert sich
2️⃣ Isometrisch, die Position halten
3️⃣ Konzentrisch, der Muskel verkürzt sich
4️⃣ Isometrisch, die Position halten

z.B.: Back Squat, Tempo 33X1
3s runter, 3s halten, X=Explosiv hoch, 1s halten

z.B.: Deadlift, Tempo 50X1
5s runter, 0= Touch’n’go, X=Explosiv hoch, 1s halten/Pause vor der nächsten Wiederholung

× Contact me via WhatsApp :)