St.Vith, 10.09.22 – Powerlifting Mini Meet Resultate

Am Samstag, den 10. September fand das 2. FBSC MINI POWERLIFTING MEET im Spartan Sports in Sankt Vith statt. 19 Teilnehmer, darunter 3 Frauen und 16 Männer, haben ihre Kraft auf der Plattform im Keller des Fitness Studios unter Beweis stellen können.

Der Zuspruch war groß und morgens um 9 Uhr waren die ersten Zuschauer bereits vor Ort, um sich die schweren Kniebeugen der Teilnehmer anzusehen. Michel Roth beugte in seinem letzten Versuch 190kg und Anne-Sophie Jost 122,5kg. Beide setzten damit die höchsten Zahlen in der Kniebeuge in ihrer Kategorie auf.

Durch die Veranstaltung leitete Benoit Arimont. Seine Ansagen animierten die Zuschauer und Teilnehmer und die Stimmung im Raum war großartig. Die gesamte Atmosphäre machte es für viele Amateure aber auch erfahrene Athleten zu einem einzigartigen Wettkampf.

In der 3-köpfigen Jury saßen Olivier Moncousin und Benoit Arimont, die beiden Geschäftsführer des Spartan Sports, und Sam Henkes, der selber aktiv Powerlifting betreibt. Insgesamt konnte so ein reibungsloser und fairer Ablauf garantiert werden.

Die beiden Spotter/Lader, Rudi Süss aus Trier und Noah Heukemes aus Iveldingen, standen bei jedem Lift bereit, um zu helfen, sollte ein Versuch mal nicht so verlaufen wie geplant. Beide sind selber ambitionierte Powerlifter und nähern sich den 300kg im Kreuzheben. Bei diesem Wettkampf waren sie zwar als Helfer vor Ort, in naher Zukunft stehen sie aber beide auch wieder auf der Plattform!

Thorsten Schmitz aus Sankt Vith bediente die Software Openlifter, die mit einem Beamer an die Wand projiziert wurde, damit Zuschauer und Teilnehmer alle Details wie Reihenfolge, Name, Alter, Gewicht usw. immer im Blick hatten.

Organisiert wurde die Veranstaltung von Mark Hosmar, Coach und Gründer von FBSC, in enger Zusammenarbeit mit Spartan Sports. Mark ist außerdem Coach von 12 Teilnehmern, die auf der Plattform standen.

Ziel dieses internen Wettkampfs war es, das Interesse für Powerlifting und Kraftsport allgemein zu wecken und auch die Frauen im Kraftsport in den Vordergrund zu rücken. In Zukunft werden zusätzliche Wettkämpfe organisiert, die offen für alle Interessierten sind.

Das BRF, Grenzecho und LOS waren vor Ort, um sich ein Bild von der noch unbekannten aber wachsenden Sportart in Ostbelgien zu machen und um davon zu berichten.

Julia Lemaire war mit der Kamera unterwegs und hat Videoaufnahmen gemacht, die zu einem Vlog zusammengeschnitten werden. Den Vlog findet ihr in Kürze auf dem FBSC.TRAINING Youtube Channel. (Vlog steht übrigens für Video Blog).

Das Potenzial, das Interesse und die Motivation für Powerlifting ist in Ostbelgien definitiv vorhanden. Am 25. September tritt Mathias Peters aus Rodt, Subjunioren -83kg Klasse, bei den belgischen Meisterschaften an und im Oktober ist es für Noah Heukemes, Senioren -93kg Klasse, soweit.

Die Resultate vom MINI MEET sind in dieser Google Drive Tabelle zusammengefasst:

AUF DEM PODIUM

🥇Anne-Sophie Jost Total: 362.5kg

🥈Jessica Dederichs Total: 260kg

🥉 Djamila Dodemont Total: 175kg

🥇Michel Roth Total: 555kg

🥈Mathias Peters Total: 507.5kg

🥉Andreas Palm Total: 502.5kg

SPONSOREN UND PARTNER

Exklusiver Inhalt und mehr!

Bleib auf dem Laufenden mit unserer Newsletter!

Danke 😎